und
12
Menschen haben
bereits gespendet
11.310 €
fehlen noch
Jetzt spenden

Deine Spende ist steuerlich absetzbar

100 % werden weitergespendet


In Nürnberg gibt es schätzungsweise 7.000 Jugendliche, die eine Essstörung haben oder gefährdet sind, suchtartig zu hungern oder übermäßig zu essen. Für diese Jugendlichen fehlt eine Anlaufstelle mit Unterstützungsmöglichkeiten wie Infoveranstaltungen, Beratung oder Gruppenangeboten.   
Wir sind eine Fachberatung für Frauen mit Essstörungen mitten in Nürnberg und seit 25 Jahren auf diesem Gebiet im Erwachsenenbereich tätig. Da die Problematik der Essstörungen bei Jugendlichenen ein eigenes, auf die Bedürfnisse von Jugendlichen ausgerichtetes Angebot braucht, wollen wir als Sozialpädagoginnen mit langjähriger Erfahrung dieses Projekt auf die Beine stellen und betroffenen Jugendlichen und ihren Eltern weiterhelfen.
Wir haben bereits ein umfassendes Konzept für die Zielgruppe der 11-17jährigen und ihrer Eltern erstellt und einen Förderantrag bei der Aktion Mensch eingereicht. 30% der Fördersumme müssen wir selbst aufbringen, dafür benötigen wir jährlich 12.000€. Dafür stellen wir eine Sozialpädagogin in Vollzeit, sowie Honorarkräfte ein und mieten zusätzliche Räume in unserem Haus an.
Wir bieten also sehr gute Rahmenbedingungen für dieses Projekt und hoffen nun auf finanzkräftige Unterstützung, damit wir spätestens 2018 starten können. Vielen Dank für Ihr Interesse. Wir freuen uns über persönliche Nachfragen. 
Projektort: Kühnertsgasse 24, 90402 Nürnberg, Deutschland
Fill 100x100 bp1490352556 p1010213a  3

Ansprechpartner:

C. Ertl

Hat Dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden