und

Projekt ist beendet.

21
Spenden bisher
2.748 €
wurden gesammelt
Jetzt spenden

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

Vor bald 70 Jahren verkündete Eleanor Roosevelt in New York die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte – ein epochales Ereignis, dem wir unseren nächsten HumanistenTag widmen möchten. Wir fragen uns: Wie steht es um die Menschenrechte? Wo besteht Nachholbedarf und wo dürfen sie als weitgehend erfüllt gelten? Was können, was müssen wir tun?

Diese Fragen wollen wir auf dem HumanistenTag Nürnberg 2018 (22.-24.6.2018) behandeln. Dabei soll der HumanistenTag auch als offenes humanistisches Festival dienen, als Ort, an dem HumanistInnen aus dem ganzen Bundesgebiet zusammenkommen um zu zeigen, wie wichtig Werte der Vernunft und Menschlichkeit für unsere Gesellschaft sind. Anders als ein Kirchentag erhalten wir für unsere gemeinnützige Arbeit aber keine staatliche Unterstützung.
Projektort: Kartäußergasse 1, Nürnberg, Deutschland

Ansprechpartner:

Marco S.

Hat dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden