und
1
Spende bisher
780 €
fehlen noch
Jetzt spenden

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

Das Sebastian Fackelmann Haus feiert 2019 sein 10jähriges Bestehen. 

Es handelt sich um ein inklusives Wohnprojekt für Menschen mit und ohne Behinderung und ist zugleich für alle Bürgerinnen und Bürger von Hersbruck und dem nördlichen Landkreis Nürnberger Land ein Begegnungs- und Beratungszentrum.

Wir freuen uns sehr, wie das Haus angenommen wird und wie stabil die Schar der Mieterinnen und Mieter ist. Jährlich können wir rund 4500 Besuche zählen, dazu kommen noch die Menschen, die Beratung suchen. Zu den Besuchern gehören viele Senioren und Menschen mit unterschiedlichsten Behinderungen. Es engagieren sich rund 25 Ehrenamtliche und bieten ein buntes Angebot: vom Bürgercafé bis zum Treffpunkt für Menschen mit Sehbehinderung.

Auch unsere Terrassenbestuhlung ist „in die Jahre“ gekommen, vor allem sind unsere Stühle ergonomisch sehr ungeeignet für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen. Deshalb wünschen wir uns dringend 15 neue, solide verarbeitete Stühle, die diesen Anforderungen gerecht werden. 

Projektort: Amberger Straße 47, 91217 Hersbruck, Deutschland

Ansprechpartner:

Beate Laugsch

Hat dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden