und
27
Spenden bisher
6.425 €
fehlen noch
Jetzt spendenDu hast einen Gutschein?

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

Es gibt - neben Corona -  noch andere heimtückische Erreger. Zum Beispiel das sogenannten Gasbrand-Virus. Zu den Infizierten gehört ein 24-jähriger Elektroniker aus dem Landkreis Erlangen-Höchstadt. Die Ärzte hatten ihn schon mehrfach aufgegeben. Aber mit Unterstützung seiner Familie kämpft er tapfer gegen das Leid und die massiven Einschränkungen - ein Beispiel für viele, die mitten aus dem aktiven Leben gerissen werden und lernen müssen, mit einer Behinderung zu leben.
Projektort: Innere Brucker Straße 11, 91054 Erlangen, Deutschland

Ansprechpartner:

W. Heilig-Achneck

Hat dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden