und
8
Spenden bisher
9.655 €
fehlen noch
Jetzt spendenDu hast einen Gutschein?

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

Worum geht es?

Allein in Nürnberg sind derzeit über 500 Stellen auf dem IT-Arbeitsmarkt ausgeschrieben. Der Bedarf nach entsprechenden Experten in der Software-Industrie ist somit nicht mit Absolventen der IT-Ausbildungen und der örtlichen Hochschulen abdeckbar.
Um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken und die berufliche, wie auch gesellschaftliche Integration von Flüchtlingen und Migrant:innen der Metropolregion zu stärken, startet we integrate 2021 im Projekt „We code IT Academy“ ein neues Mentoring-Programm. Bei dem bereits innerhalb eines Pilotprojektes erfolgreich erprobten Konzept geht es darum, Migrant:innen und Berufserfahrene aus der Software-Industrie zu vernetzen. Letztere begleiten und unterstützen hierbei die Migrant:innen auf ihrem Weg zur Software-Entwickler:in.

Was wir noch brauchen

Da unsere Mentor:innen auf ehrenamtlicher Basis arbeiten und sie neben ihrem regulären Beruf nur ein begrenztes Zeitkontingent haben, sollen sie sich vollständig auf die Arbeit mit ihrem Mentee konzentrieren können. Hierfür ist es nötig, dass feste Mitarbeiter die Organisation des Programms professionell begleiten. Dies beinhaltet Tätigkeiten wie das Coaching der Mentor:innen und Mentees sowie die Durchführung und Organisation des Programmes. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, benötigen wir finanzielle Mittel. Insgesamt werden 90.000€ für die Durchführung des Programms benötigt. Dazu brauchen wir rund 10.000€ an Eigenmitteln, die wir durch Spenden erwerben müssen. Der größte Teil der Kosten kann aber über öffentliche Fördermittel, sowie Sponsoring und Firmenpartnerschaften abgedeckt werden.

Wie wir helfen

Mit dem ersten Pilotprojekt unterstützten wir 2020 insgesamt acht Teilnehmende beim Berufseinstieg. Das Projekt umfasste Wissensvermittlung, Einzel- und Gruppencoachings zu Themen wie Arbeitsorganisation, Bewerbung, Softwareentwicklung und User Experience Design. Mehr Informationen zum Pilotprojekt findest du im Projektkonzept. Während für 2021 zunächst die Durchführung des oben beschriebenen Mentoring-Programms geplant ist, werden wir 2022 parallel ein neues Kurs-Programm starten.

Unser Team

Neben Mark, dem Projektleiter und Initiator des Projekts, arbeiten derzeit zehn ehrenamtliche Kräfte an der Realisierung des Mentoring Programms, dem Aufbau der We code IT Academy Community und der direkten Unterstützung von Flüchtlingen und Migrant:innen in Nürnberg. Das Netzwerk des Projekts umfasst Software Unternehmen wie die Paessler AG und compose.us, sowie Arbeitsvermittler wie das Bfz Nürnberg und Noris Arbeit. Seit Anfang 2021 wird das Projekt außerdem von der Bamberger Digital Crew Bytabo unterstützt.
Projektort: Wielandstraße 18, 90419 Nürnberg, Deutschland

Ansprechpartner:

Mark Schmidts

Hat dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden